Ehrung für Günter H. Wiege

12.10.2002, Gifhorn — Günter H. Wiege, unser Genealoge, erhielt anlässlich des Familientreffens 2002 eine Urkunde für sein Engagement im Bereich der Familienforschung, das eine Vielzahl von Publikationen hervorgebracht hat, die unter „Literatur“ und unter „Schmankerln“ gefunden werden können! Der Umfang der Publikationen belegt nachdrücklich, welch wertvolle Arbeit Günter H. Wiege für die Familie geleistet hat. Es ist dabei kaum zu ermessen, wie viele Telefonate, Schreiben, Reisen notwendig waren, um all dies zusammenzutragen. Allein das Studium der vorhandenen und entdeckten Dokumente wurde oft genug zu einer Spezialistenarbeit: alte Schriften (z.B. Sütterlin), altes Deutsch und die bekannten Schwierigkeiten im Lesen von Handschriften kamen zusammen und machten die Arbeit zu einem unvorhersagbaren Vorgang.

Danach folgt dann die akribische Puzzlearbeit, all das Gefundene zu dem zusammenzusetzen, was heute verfügbar ist. Ihm gebührt dafür unser Dank und unsere Anerkennung. Mit der überreichten Urkunde dokumentieren wir dies und machen unsere Wertschätzung für alle sichtbar.

Zurück zum Beitragsanfang
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner